Spendenaktion für eine MEDICAL STATION in der Nordtürkei!

Die DUMPSTER DOGGIES sind rund 600 Hunde ohne Zuhause. Sie alle leben dort im Nirgendwo, auf den Straßen oder auf Müllplätzen. Sie wurden ausgesetzt oder bereits  auf der Straße geboren.


Viele sind krank und verletzt, können sich nicht mehr selbst helfen. Viele wurden gequält, andere vergiftet. Senioren und Welpen mit und ohne Mutter…. Sie alle vegetieren unter unvorstellbaren Bedingungen. Vor allem im Winter, die dort sehr kalt sind.

 

 

DUMPSTER DOGGIES plant eine MEDICAL STATION!

 

  • Benötigt wird ein ruhiger und sicherer Ort, wo kranke und verletzte Hunde regelmäßig ihre Medikamente bekommen und so lange bleiben können, bis sie gesund sind.

  • Wir benötigen eine geschützte Zone, wo frisch kastrierte Hunde sich erholen können und unter Aufsicht sind. So könnten viel mehr Hunde als bisher kastriert werden!

  • Wir benötigen einen geschützten Bereich für Senioren und  Welpen, die nicht mehr/ noch nicht für sich selbst sorgen können auf der Straße.

 

Unsere Tierschützerinnen vor Ort haben ein geeignetes Gelände gefunden, das zur Verfügung steht!

Es liegt in einer landwirtschaftlich geprägten Gegend, ca. 30 km außerhalb von Kastamonu, dort wo sich auch eine der 7 Futterzonen für heimatlose Hunde befindet, die von unseren Tierschützerinnen SEBAHAT und CIGDEM versorgt werden. 
Das Gelände grenzt an Wald, ist 2000 m² groß, und in der Nähe gibt es Wasser und Elektrizität. 
Die Umzäunung würde von einem Spender finanziert
.

 

Mehr Information über das Projekt und das Rettungsteam findet ihr hier:

https://www.dumpsterdoggies.com/in-german

 

Für den Erwerb des Geländes fehlen aktuell noch 5000 USD. 
Wer kann dieses tolle Projekt mit einer SPENDE unterstützen? 
Wir freuen uns über jede NOCH SO KLEINE Hilfe!

https://www.dumpsterdoggies.com/spenden

Spenden per Paypal (und!) Kreditkarte: 

 


 

 

 

Wir danken euch von ganzem Herzen!! 
Eure DUMPSTER DOGGIES